Flammenbaum (Delonix Regia)

Erste Schritte für Neulinge
Antworten
Kohwai
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di 28. Apr 2015, 06:03

Di 28. Apr 2015, 08:08

Hallo zusammen,
seit letztem Jahr habe ich einen Flammenbaum der mir geschenkt wurde. Der Baum (er will noch einer werden :yes: ) hat zzt. eine höhe von ca. 30cm, mein langfristiges Ziel ist es einen Bonsai aus ihm zu machen. Geschnitten habe ich vor wenigen Tagen den neuen Trieb der oben aus der Spitze kam, unten kommen viele neue kleine Triebe. Nun bin ich mir aber nicht sicher ob das für mein Vorhaben ausreichend ist, oder evtl. zu früh war. Was meint Ihr dazu? Wie sollte ich weiter vorgehen? Anbei ein paar Bilder vom aktuellen Stand.

Gruß Sascha
Flammenbaum_001_klein_forum.jpg
Flammenbaum_002_klein_forum.jpg
Flammenbaum_003_klein_forum.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mi 29. Apr 2015, 03:37

Hallo Sascha,

Flammenbaum hatte ich selber noch nie, kann dir also zu seiner Neigung mit Rückknospung und Wuchsverhalten nichts zuverlässiges sagen.

Die vielen Knospen unten sind aber schon sehr gut! :twothumbsup:
Jetzt wurde ich den Kleinen allerdings wachsen lassen damit er auch ein Baum wird und an Stärke zulegen kann.
Ab und zu, aber nicht jedes Jahr mal den Leittrieb und evtl. auch die Spitzen der Äste kappen und dann bin ich mal gespannt auf die Zukunft

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Rainer
Moderator
Moderator
Beiträge: 817
Registriert: So 21. Mai 2006, 09:05
Wohnort: Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm
Kontaktdaten:

Mi 29. Apr 2015, 18:12

Hallo Sascha,

ist das nicht ein Calliandra, Puderquastenstrauch oder auch Schlafbaum genannt?
Ich habe derzeit 4 verschiedene Sorten davon und die kleinen Triebe schaueb identisch aus.

Bei einem habe ich im März das Abmoosen probiert. Rückschnitt vertragen die gut.

Gerne können wir uns hier ab und zu austauschen und unsere Ergebnisse vorzeigen.

Akazia schaut auch ähnlich aus, hat aber Stacheln.

Servus

Rainer
Bonsaifreunde Holledau: http://www.Bonsaifreunde-Holledau.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Webmaster BONSAI Regionalverband BAYERN: http://www.Bonsai-Bayern.de" onclick="window.open(this.href);return false;
http://WWW.BONSAI-BASAR.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Kohwai
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di 28. Apr 2015, 06:03

Do 30. Apr 2015, 12:40

Hallo Rainer,
nein es handelt sich tatsächlich um einen Flammenbaum.

http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... CCwQrQMwBA

übrigens ist der Kamerad extrem eigen, kleinste Standortveränderungen oder gar drehen quittiert er mit Blattabwurf :bcderstaunt: :bcdlacht:

good.girl.1
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 1
Registriert: So 24. Jul 2016, 14:59

So 24. Jul 2016, 15:26

Hallo ihr lieben.
Ich wollte euch mal fragen ob ihr eventuell Gestaltungs-Tips für meinen Flammenbaum und mich habt. Für mich ist es mein erster Versuch ein Bonsai zu machen.. oder wachsen zu lassen. Würde mich sehr über Antwort freuen
und verbleibe mit lieben grüßen
Kathleen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast