Forsythie - mal ganz anders

Zeigt Eure Forsythien!
Antworten
Benutzeravatar
herbertoy
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 570
Registriert: So 27. Aug 2006, 15:04

Mi 10. Jun 2015, 14:15

Hallo,

bei der Bonsai-Triennale / Tschechische National-Ausstellung ist mir eine Forsythie aufgefallen, die ganz und gar nicht dem gewohnten Bonsai-Bild entspricht: Die Äste strahlenförmig schräg bis senkrecht nach unten gestaltet, völliger Verzicht auf eine Krone, keinerlei Bewegung in der sparsamen Verzweigung. Dazu eine Schale aus dem Atelier von Klika & Kuratkova, die sich - völlig atypisch - vordrängt und die Aufmerksamkeit des Betrachters sofort auf sich zieht. Der Tisch wurde vom Gestalter des Baums Jaroslav Poupa selbst gebaut und genau den Maßen der Schale angepasst.

Mich haben Baum, Schale und die Gesamtpräsentation nachhaltig beeindruckt.

Grüße,
herbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Mi 10. Jun 2015, 14:51

hallo Herbert,

der Kronen-Aufbau scheint mir noch nicht sehr alt zu sein.

Mich würde jetzt mal interessieren, wie sich die Krone in den nächsten Jahren noch entwickelt.
Oder lässt er, ähnlich einer Kopfweide, immer nur einjährige Triebe wachsen.
Letztendlich passen die strahlenförmigen Äste mit den langen Internodien aber ganz gut zu der Schalenbemalung.
Irgendwie ergibt sich eine interessante Kombination aus toller schale , toller Stamm, extravagante Bemalung der Schale, und extravagantem Astaufbau.
(Wie du auch schon geschrieben hast......eine zusammenhängende Krone ist das nicht ....)

Hat in der Tat einen hohen Wiedererkennungswert...

Man muss halt nicht immer nach den Regeln der Bonsai-Kunst arbeiten.....

Schönes Beispiel ........ und gefällt mir auch


Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
herbertoy
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 570
Registriert: So 27. Aug 2006, 15:04

Mi 10. Jun 2015, 15:23

majo hat geschrieben: Mich würde jetzt mal interessieren, wie sich die Krone in den nächsten Jahren noch entwickelt.
Hallo Manfred,

ich werde versuchen, dich auf dem Laufenden zu halten.

Grüße,
herbert

caroccij
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 414
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 14:17

Do 11. Jun 2015, 10:31

Hallo

Vielleicht hat sich der Gestalter ja wirklich dabei gedacht ich mach mal was anderes.
Mich selbst erfreuen solche Ansätze immer wieder. Kommt auch wohl in Japan vor dass der eine oder andere die "Richtlinien" verlässt um neues zu probieren.
Ich finde das toll.
Schade ist halt nur dass solche Gestaltungen bei Bewertungen / Prämierungen eher durchs Raster fallen da nicht recht zuordenbar. Dazu muss man halt stehen.

Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Do 11. Jun 2015, 11:45

Sieht so aus, als ob sich der Gestalter vom Gedanken an Ikebana hat inspirieren lassen.

Es kann sich aber eigentlich nur um eine Art Momentaufnahme handeln -
beim bekannt schnellen Wachstum der Forsythie . . .

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast