Felsenlandschaft

Das Board für spezielle Gestaltungen:
Tanuki, Saikai, Penjing oder einfach Bonsai mit Stein.
Antworten
Benutzeravatar
VolkerK
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 420
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 19:35

Do 11. Jun 2015, 07:16

Hallo
Nach den Schnitt und Pflegearbeiten,habe ich auf die Schnelle ein paar Fotos
gemacht.Es handelt sich hier um ein Tufffelsen mit 11Lärchen und 7 Fichten.
Gruß Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Do 11. Jun 2015, 11:42

Wirklich beeindruckend, Volker!
Wie löst Du das Problem mit dem Wässern?
Täglich mehrmals - oder saugt Tuff das Wasser gut auf?
Und wie lange leben die Bäume schon auf dem Felsen?

Benutzeravatar
VolkerK
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 420
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 19:35

Do 11. Jun 2015, 13:04

Hallo Hanno
Von den bepflanzten Steinen und den Felsenlandschaften besitze ich noch mehr,ich habe eine
Stellage nur für diese Gestaltungen.Darüber ist eine Sprühanlage gebaut,die alle 8Std.für
5Minuten die Pflanzen wässern.Meine Bonsai werden alle schon seit Jahren künstlich bewässert.
Angefangen habe ich vor etwa 10 oder15 Jahren mit diesem Stein,es wurden auch später
noch Jungbäume dazu gesetzt.
Gruß Volker

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Do 11. Jun 2015, 14:39

in der Tat beeindruckend.....

Schaut schon sehr interessant aus, wenn solche Gruppierungen über Jahre ineinander verwachsen.
Vor allem die künstliche und vor allem regelmäßige Bewässerung schein ihnen gut zu bekommen.

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Norbert_S
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 20:30

Do 11. Jun 2015, 15:25

Wirklich beeindruckend, Volker.
Den Besuch in Hallein habe ich natürlich auch genutzt auch ein paar Tage durch das Salzburger Land und Umgebung zu streifen.
Dabei sind mir viele Gruppierungen - auch gemischte - die gesund auf zum Teil recht großen Felsbrocken wuchsen, begegnet.
Die feinen freigespülten Wurzeln deiner Gestaltung geben dem Gesamteindruck noch eine besondere Note.
Ganz herzlich
Norbert

Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schüler.
Ingeborg Bachmann

Benutzeravatar
VolkerK
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 420
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 19:35

So 22. Nov 2015, 17:22

Hallo
Diese Felsenlandschaft wurde überarbeitet,2Lärchen an der Seite wurden durch 4 junge
Lärchen ersetzt.Als Unterpflazung noch Gentiana dazu gepflanzt.Die Gestaltung ist
insgesamt 1,15m hoch,der Stein selbst ist 55 cm hoch,30 cm breit und 15 cm tief.
Die Fichten wurden neu gedrahtet.
Gruß Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen anderen Vorurteilen auf
Oscar Wilde

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

So 22. Nov 2015, 18:33

Beeindruckend, Volker!
Ne Frage dazu: sind die Äste der kahlen Bäume absichtlich nicht so nach unten gedrahtet wie bei den grünen? Das sieht irgendwie unlogisch aus, finde ich.
Übrigens ist der Sockel jetzt durch Alterung und Bewuchs gut ins Ganze integriert. :twothumbsup:

Benutzeravatar
VolkerK
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 420
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 19:35

Mo 23. Nov 2015, 14:07

Hallo Hanno
Die Lärchen werden auch noch überarbeitet,im Moment bin ich fast nur mit Kiefern
und Fichten beschäftigt.
Gruß Volker
Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen anderen Vorurteilen auf
Oscar Wilde

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast