Wurzelbepflanzung

Das Board für spezielle Gestaltungen:
Tanuki, Saikai, Penjing oder einfach Bonsai mit Stein.
Antworten
Benutzeravatar
heldralf
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 09:41
Wohnort: Sachsen

So 19. Jun 2016, 13:07

Hallo

Nachdem ich nun wusste das alle Pflanzen angewachsen waren , war heute der Tag wo ich das Moos holte und die Wurzel fertigstellte.
Begonnen hatt eich schon vor 2 Monaten .
Ich habe auch ein kleines Filmchen mit einer 360° Ansicht .

https://youtu.be/kTh0E_ioPbo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mfg Ralf

Benutzeravatar
VolkerK
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 420
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 19:35

So 19. Jun 2016, 19:18

Hallo Ralf
Die Wurzel und die Anordnung der Bäume ist dir gut gelungen,gefällt mir gut :twothumbsup: .
Sind das Steine an den Flanken,wenn ja,wie hast du sie befestigt.
Gruß Volker
Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen anderen Vorurteilen auf
Oscar Wilde

Benutzeravatar
heldralf
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 09:41
Wohnort: Sachsen

So 19. Jun 2016, 20:23

Danke Volker
Ja , das sind Schiefersteine klein geklopft. Ich habe ein Drahtgestell mit Schrauben befestigt und dann die Steine mit Schnellzement angeklebt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mfg Ralf

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mo 21. Nov 2016, 12:51

Na das sehe ich ja jetzt erst!

sieht Klasse aus Ralf :twothumbsup:
Wie hat sich das Ganze denn über den Sommer entwickelt?
Könnte mir vorstellen, daß auf dem Holz sich Moos und Algen festsetzen. Oder hast du das irgendwie vorher behandelt?
Gäbe zwar einen schönen alten Eindruck, aber ich fürchte das zersetzt sich dann auch realativ schnell.

Auf alle Fälle ein sehr interessantes Projekt! :twothumbsup:
Liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
heldralf
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 09:41
Wohnort: Sachsen

Mo 21. Nov 2016, 16:36

Hallo Carmen

Ich denke auch das die Wurzel nur so 3-4 Jahre halten wird weil ich die Bäume direkt auf das Holz gesetzt habe .
Wenn ich nochmal so eine finde dann werde ich das Holz besser schützen .
Die Bäume haben sich gut entwickelt und auch das Moos ist erhalten geblieben .Ich hatte Silberpapier an einem Draht befestigt wegen der Amseln .
Mfg Ralf

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Do 24. Nov 2016, 12:17

Dann wünsche ich so lange es hält recht viel Freude damit. :)

Über neue Bilder dann spätestens im Frühling würde ich mich freuen.
Gefällt mir nämlich sehr gut dieses Projekt. :)
Liebe Grüße
Carmen

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast