Wilder Wein - sonnig oder schattig?

Wissenswertes, Virtuals,Tips und Tricks
Antworten
Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Fr 30. Sep 2016, 20:27

Ich hab da mal eine "grundsätzliche" Frage zum wilden Wein.
Hier stehen einige solcher Pflanzen relativ dicht beieinander, also Licht und Schatten wirken auf alle gleich(zeitig) ein. Nun haben etliche Gespräche mit Bonsaifreunden ergeben, dass die erwünschte Rotfärbung der Blätter im Herbst nur durch volle ganzjährige Sonneneinstrahlung erzielt wird - andere schwören darauf, die Bäume stets schattig zu stellen.

Meine sind zwischen 5-7 Jahren und 25+ alt. Bei denen ist es nun so, dass einige bereits rote Blätter haben, andere dagegen sind immer noch grün. Wie gesagt, am selben Standort.
Wasser und Dünger bekommen sie auch immer gleichzeitig.
Kann das auch mit dem Alter zusammen hängen?
Wie seht/macht Ihr das?

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: So 21. Jul 2013, 14:55
Kontaktdaten:

Sa 1. Okt 2016, 06:24

Ich denke, dass sich die jetzt noch grünen Blätter noch rot färben werden.
Mein wilder Wein steht vollsonnig und ist nun auch schon fast rot. :smile:
Gruß, Frank

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Di 4. Okt 2016, 22:04

Da dürften ausser Sonne und Schatten auch, Temperaturen, Bodenzusammensetzung, und Düngerkomponenten eine Rolle spielen. Und da man nie bei allem die genauen Voraussetzungen garantieren kann, färben sich auch nie alle gleich intensiv und zum selben Zeitpunkt.
Alter spielt da sicher auch noch eine Rolle. Sind halt auch Lebewesen, die sich nicht in ein Schema pressen lassen.
Liebe Grüße
Carmen

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste