Baumauswahl

Technische Einzelheiten zum Board
Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Fr 3. Apr 2015, 10:41

Liebe Projektgruppenleiter, liebe Teilnehmer,

es hat sich ergeben, daß ich Morgen, am Samstag zu einem Importeur und Händler fahre um Bäume auszusuchen. Japanware und einheimische Bäume.

Wenn sich jemand anschließen möchte können wir uns gerne dort treffen oder ihr sagt mir noch Bescheid und ich sehe mich nach passenden Bäumen für Euch um. Nähere Infos bitte per PN.

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
bonsaiudo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: Mo 19. Nov 2007, 19:25
Kontaktdaten:

Fr 3. Apr 2015, 18:00

Hallo Carmen,
ja würden uns gern anschließen.
Aber was sind das für Bäume und wie können wir sie aussuchen und bekommen? :yes:

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Fr 3. Apr 2015, 20:30

Hi Udo,
hast PN :)

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

So 5. Apr 2015, 16:45

Hallo,
wie angekündigt war ich gestern bei Vaclav Bäume holen.
Für alle die sich nicht anschließen wollten oder keine mitgebracht haben wollten hier mal ein paar Bildern was so da herumsteht. Dabei fällt mir auf, von 2 Regalen Mädchenkiefern habe ich gar keine Bilder.

Sollte noch jemand aus den Projektgruppen hin fahren wollen um sich selber welche auszusuchen, dann gebt mir bitte vorher Bescheid wer und wann (möglichst bald, die sind schnell weg oder die besten ausgesucht) fährt, dann sage ich Vaclav wer dann die % Nachlaß bekommen soll. Habe ich bereits so mit ihm ausgemacht. Nächsten Samstag wäre er daheim, ansonsten bis Mai nur noch unter der Woche.

Hier dann mal ein paar kleine Eindrücke.

liebe Grüße
Carmen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

So 5. Apr 2015, 16:50

weiter geht´s
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

So 5. Apr 2015, 16:57

und noch ein paar:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

So 5. Apr 2015, 17:06

Und noch die letzten Bilder.....ach jaaa, nachdem wir dort waren sind die Regale natürlich nicht mehr so voll und die Schönsten schon weg. :laugh: :bcdfrech:

liebe Grüße
Carmen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Norbert_S
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 20:30

So 5. Apr 2015, 20:32

Schöne Rohinge, Carmen und 2 ausgesprochen attraktive Koreanerinnen.
Ganz herzlich
Norbert

Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schüler.
Ingeborg Bachmann

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

So 5. Apr 2015, 20:46

Danke Norbert,

und stimmt, hätte ich nicht schon 4 so koreanische Mädels, dann wäre die rechte garantiert mitgegangen.
Da mein Geldbeutel aber sagte....entweder -oder, habe ich mich diesmal für einen nicht ganz gewöhnlichen, dafür aber recht stacheligen Gesellen entschieden und jemand anderem die Chance auf die Koreanerinnen gelassen. ;)

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

So 5. Apr 2015, 20:59

Nunja, für mich ist der Weg a weng weit. Ich werd nächsten Sa beim Käflein zuschlagen :twinkle: ....mal sehn was mir da so ins Auto hüpft.

Heute hab ich schon nen heftig großen Hamamelis zurechtgestutzt sowie einen riesigen Purpurahorn.
Die 2 kommen dann demnächst 'unter den Spaten'. :grin:
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

So 5. Apr 2015, 22:10

Hi Moya,
seit Wolfgang uns verlassen hat habe ich nichts mehr von Käflein und den Bäumen dort gesehen oder gehört.
würdest du so nett sein und uns dann berichten und evtl. paar Fotos zeigen wie es dort weitergegangen ist?
Und mach den Kofferraum schön weit auf! :yes: Viel Erfolg!

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

So 5. Apr 2015, 22:44

Mach ich Carmen.
Ich muss langsam auch aufpassen, der Platz in meinem Mini Arboretum wird langsam eng.
Der Ahorn war wie schon geschrieben ziemlich groß, den hab ich von knapp 2m auf handliche 1.10 runtergestutzt und ich denke der wird noch mal verkleinert werden. Momentan ist das aber erst mal genug, der Ärmste blutete wie die Hölle ehe ich die Schnittstellen zugemacht hab.
Ist ein Japanischer Fächerahorn - Acer palmatum atropurpureum mit noch riesigen Blättern, aber die werden kleiner wenn erst mal genug Feinverzweigung da ist.
In jedem Fall wird der Baum für größer angelegt - denke da an so um die 70cm.

Der Hamamelis hat jetzt ca. noch 90cm - auch der muss erst mal anwachsen und wieder neu schieben, dann sehe ich wo noch Äste fallen werden müssen.
Leider wachsen die ja sehr sparrig und langsam und schieben nur sehr zögerlich aus dem alten Holz nach. Von daher wirds ne spannende Angelegenheit.

Aber der wird eh demnächst rausgerupft (der Gartenteil wo die stehen soll plattgemacht und neu aufgebaut werden) genau wie der Ahorn - da hol ich ihn lieber und pflege ihn weiter. Und wenn er kein Bonsai werden soll, darf er im Topf weiterwachsen und mir hoffentlich jeden Winter tolle gelbe Blüten machen. :grin:

Nunja die 2 kommen dann in ein paar Tagen unter den Spaten und dürfen dann erst mal die nächsten mindestens 2 Jahre im Topf bei grobem Substrat und guter Fütterung sich akklimatisieren und vom Schock erholen.
Sie kommen ja zudem noch von einem ganzjährig lieblichen Klima auf die rauhe Alb wo ihnen der Wind um die Blätter pfeift und die Schneelasten drücken. :laugh:
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

Llama
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 21:06

Mo 6. Apr 2015, 14:32

Hallo,
ich suche noch einen Händler mit guter Auswahl für das Projekt.
Ich wohne in der Nähe von Augsburg. Und wäre bereit zwei bis drei Stunden zu fahren.

Kann mir vll. wer einen Ratschlag geben?

Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
Uwe_M
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: So 14. Okt 2007, 18:34
Wohnort: Mendig am schönen Laacher See
Kontaktdaten:

Mo 6. Apr 2015, 16:27

Hallo Thomas,

hast Du es mal bei Hans Kastner versucht?

Benutzeravatar
bonsaiudo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: Mo 19. Nov 2007, 19:25
Kontaktdaten:

Mo 6. Apr 2015, 19:25

Hallo Carmen, Hallo Shohin Gruppen Mitglieder Udo Wollenhaupt,
Vielen Dank für die tollen Bonsai Fotos aus Tschechien. Hierzu möchte ich kurz mitteilen, dass nach Rücksprache mit 2 Gruppen Mitgliedern, die Bäume lieber persönlich aussuchen möchten.
Mein Thema wird sein: Shohin Nadelbäume (Kiefer, Eibe, Wacholder usw.) die als Halbkaskade gestaltet werden sollen.
Weiteres in Kürze.

Benutzeravatar
Buddy
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 18:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Mo 6. Apr 2015, 19:50

Hallo Udo,
schön das es jetzt mit der Shohin Gruppe vorran geht und wir ein Thema haben. :twothumbsup:
Ich finde es auch gut, wenn wir uns die Bäume selbst aussuchen könnten, dass soll jetzt nicht heißen Carmen würde das nicht schaffen :twinkle: sie hat mit Sicherheit das richtige Auge für die Kleinen.
LG Ralf

Benutzeravatar
Albin
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:06

Mi 8. Apr 2015, 11:02

Carmen_G (Schnappi) hat geschrieben:Liebe Projektgruppenleiter, liebe Teilnehmer,
es hat sich ergeben, daß ich Morgen, am Samstag zu einem Importeur und Händler fahre um Bäume auszusuchen. Japanware und einheimische Bäume.
Wenn sich jemand anschließen möchte können wir uns gerne dort treffen oder ihr sagt mir noch Bescheid und ich sehe mich nach passenden Bäumen für Euch um. Nähere Infos bitte per PN.
liebe Grüße
Carmen
Hallo Carmen,
Ich habe das so verstanden, das wer Lust hat, zum einkaufen mitfahren kann und ggf. für sich selbst aussuchen kann. Oder war dies der Hinweis/Aufruf dazu sich direkt zu melden wenn jemand überhaupt einen Baum haben will?

Entschuldigung wenn ich jetzt insgesamt mal nachfrage, irgendwie verstehe ich hier manche Dinge nicht so richtig. Im Ursprung hieß es einmal das für die Projektmitglieder günstig Bäume besorgt werden sollten. Also war ich davon ausgegangen das das von selbst läuft, momentan bin ich mir nicht mehr sicher, muß ich mich explizit melden das ich einen Baum haben will? Und was bedeutet Bäume für kleines Geld, ist sehr relativ? Andererseits wundert es mich dann, das Du/Carmen zum Bäume kaufen fährst ohne das genaue Projekt-Thema zu kennen, oder kanntest Du es?
Warum habe ich so ein mulmiges Gefühl bei diesem Projekt, wieso habe ich das Gefühl das irgendwie manche Dinge im Hintergund laufen und ein bisschen wie Geheimniskrämerei. Lieber wären mir konkrete Ansagen/konkrete Ziele bezüglich der Grundvorraussetzungen, alles andere innerhalb der Gruppe. Sowie der Begriff "Projektgruppe", allerdings verstehe ich unter Gruppe etwas anderes, als das was hier momentan abläuft.

LG
Albin

Hallo Udo,
es ist schön zu hören, das Du mit zwei Projektmitgliedern Kontakt aufgenommen hast bezügl. der Baumfrage, dürfen die anderen auch mitreden?
Zum anderen ist es ebenso erfreulich zu hören, das die Projektgruppe nun ein Thema hat. Was ich mich dabei Frage ist, ist das Dein von Dir gestelltes Thema oder das von einzelnen Projektmitgliedern. Sollte es von Dir alleine sein, frage ich mich des weiteren warum das Thema so spät kommt. Meine persönliche Vorstellung war die: dort wo sich ein Projektleiter zur Verfügung gestellt hat incl. Thema, kann/konnte sich ein Projektmitglied genau überlegen ob Ihn das anspricht. Projektleiter die kein Thema vorgegeben hatten, haben jedoch zu erkennen gegeben das die Projektgruppe gemeinsam über das Thema entscheidet. Anscheinend gibt es jedoch wohl noch andere Varianten im Umgang mit dem Projekt. Aber vielleicht lässt sich das eine oder andere ja noch klären.
Abschließend folgendes: Nadelgehölze sind für mich persönlich Problembäume bis auf wenige Ausnahmen, nichtsdestro trotz freue ich mich auf das Projekt und das Thema reizt mich durchaus, also auf einen guten erfolgreichen Start.

LG
Albin



Zum anderen freue ich mich das

Benutzeravatar
Buddy
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 18:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Mi 8. Apr 2015, 11:46

Hallo Albin,
ich sehe das genauso wie du, aber man kann auch sehen die Geschichte nimmt so langsam an
Fahrt zu. :twothumbsup: Deshalb bin ich auch guter Dinge und denke das sich die Projektleiter und Carmen noch im Hintergrund über einige Details austauschen, was uns natürlich ein wenig verunsichert.
Ich gehe davon aus, dass sind normale Anlaufschwierigkeiten wie das so ist, bei neuen Projekten. Wir haben uns angemeldet und mit Sicherheit werden sie uns nicht vergessen. (das hoffe ich doch).

LG Ralf

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mi 8. Apr 2015, 12:05

Hallo Albin,

deine Verwirrung kann ich teils verstehen. Das kommt daher, daß hier jeder tut was er will.

Ursprünglich war gedacht, daß vom BCD, also von mir aus, entsprechende Bäume für die Gruppen zu günstigen Einkaufspreisen organisiert werden. Günstige EK-Preise heißt nicht für kleines Geld! Wir wollten Qualitätsbäume und die dafür zu meinen Einkaufspreisen. D.h. ich hätte meine Rabatte an Euch weitergegeben.

Aber da die einen selber ihre Vorstellungen und guten Konditionen haben, die anderen ihre Bäume selber aussuchen wollen, aber weder Zeit noch Lust haben zu den entsprechenden Händlern mit zu fahren, aber auch keine mitgebracht haben wollen, die nächsten auf eigene Faust durch die Gegend fahren und schauen wollen usw. , haut das nicht hin!

Ich kann nicht mehr wie anbieten, daß ich mitbringe oder die Leute mit mir selber mit kommen.
Wenn das nicht genutzt wird schaut eben jetzt jeder selber wie er zu einem Baum kommt.
Ich komme mir nämlich langsam selber verarscht und blöd vor! Denn ausser Arbeit, Umstände und Zeit die ich mit Verhandlungsgesprächen verbringe und daß ich mich bei den Händlern langsam lächerlich mache wenn ich sage da kommt die Gruppe, mach denen meinen guten Preis, und dann kommt eben doch wieder keine Gruppe, oder es kommt mal da eine Einzelperson oder hier bei dem Händler, den ich dann extra ankündigen muß und für nur einen Baum zu kaufen.....
Ausserdem sind die Einkaufsoptionen natürlich nicht so gut wenn nur einer einen Baum wo kaufen kommt als wie wenn eine ganze Gruppe ihre Bäume holt.
Langsam komme ich mir da echt blöd vor! Ich kann nicht mehr wie es anbieten, wenn es so nicht funktioniert, dann eben nicht! Denn auch ich hätte mir das anders vorgestellt!

Deswegen ist es jetzt so, daß ihr einfach eure Bäume selber besorgt und das mit eurem Projektleiter ausmacht, denn der weiß was für Thema und welche Bäume er mit euch machen will.

Den Teilnehmern aus meiner eigenen Gruppe bin ich natürlich weiterhin gerne bei der Baumbesorgung behilflich sofern sie nicht schon welche haben.

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Albin
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:06

Mi 8. Apr 2015, 12:59

Hallo Ralf,
vielen dank für Deinen Zuspruch, gibt mir das Gefühl doch nicht alleine zu sein :yes:
LG
Albin

Hallo Carmen,
vielen Dank für Dein feedback, zunächst einmal möchte ich die Gelegenheit nutzen mich ganz besonders bei Dir für Deinen unermüdlichen und akribischen Einsatz zu bedanken!

Auf jeden Fall wird jetzt so manches klarer, ganz spontan stellt sich natürlich wieder die Frage, warum wird so etwas nicht kommuniziert?
Wir bewegen uns hier im Internet mit all seinen Vor- aber auch Nachteilen, wovon der größte Vorteil eigentlich die geschriebene Kommunikation sein sollte incl. ihrer Schwächen (Fehlinterpretationen, Mißverständnisse, etc.). Ich kann Dich durchaus verstehen wenn Dir mittlerweile manche Dinge/Abläufe innerhalb dieses Projekts nicht gefallen, aber was ich nicht verstehe ist, die Art und Weise. Ich kann verstehen das manche Dinge im Hintergrund entschieden werden müßen, ich kann verstehen wenn der eine oder andere einen anderen Weg nehmen will, wenn ich mir jedoch den von Dir beschriebenen Ablauf bezüglich Baumkauf durchlese, dann Frage ich mich, wo haben diese Gespräche/Einwände etc. stattgefunden, wieso wird das nicht öffentlich diskutiert? Und wenn wir jetzt die von Dir beschriebene Situation haben, wann sollte dies kundgetan werden? Ich habe lange überlegt ob ich schreibe oder nicht, was wäre wenn ich nicht geschrieben hätte?

Ein Forum ist kein Forum wenn Einzelne oder Grüppchen, Entwicklungen/Entscheidungen etc.
im geheimen beeinflussen und selbst daraus resultierende neue Sachlagen auch geheim bleiben. Fazit: Mitwirkende wissen Bescheid, Nicht-Wissende sind egal, das ist genau das was dabei rauskommt. Nicht unbedingt meine Vorstellung von öffentlichem Forum.

Liebe Carmen, entschuldige bitte das ich dies jetzt auf vermeintlich Deinem Rücken abgeladen habe, Du bist nur zu einem ganz geringen Teil daran beteiligt. Es ist auch nicht ganz einfach hier als Einzelkämpfer in Sachen Projekt unterwegs zu sein. Bitte verlier nicht den Mut wenn Du Dich jetzt auch noch mit mir herumärgern mußt, und nun versuche ich meine Emotionen anderweitig abzukühlen........

LG
Albin

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mi 8. Apr 2015, 13:41

Hallo Albin,

nein, ich muß mich NICHT mit dir herumärgern!
Denn genau das was du schreibst ist es, wo ich voll dahinter stehe und das auch so sehe!
Im Gegenteil, du hast mir sogar Schreibarbeit abgenommen und ich danke dir für dein Statement dazu!
Hättest Du Nichts gesagt, heute hätte ich vorhergehende Zeilen sowieso geschrieben, denn das ist diese Tage immer extremer geworden.

Genau das Miteinander bleibt hier schon wieder auf der Strecke.
Was da alles an "Absprachen" gelaufen ist, das bekomme ich innerhalb der Gruppen nicht mal mehr selber Alles mit!

Um nochmal ganz klarzustellen: DIE PROJEKTGRUPPEN SIND HIER FÜR DAS FORUM GEDACHT!
Das heißt es findet auch hier Alles statt und ich werde auch nicht mehr auf PN, Mail oder Telefonate eingehen (stimmt Albin, das war bisher auch mein Fehler, daß ich da darauf immer geantwortet habe) sondern nur noch hier im Forum. Wer hier nicht liest ist selber Schuld und sowieso in der Projektgruppe am falschen Platz, denn hier spielt die Musik.

Und da es nicht anders geht und ich immer eher für Freiheiten und Eigenverantwortlichkeiten bin, werde ich entgegen meiner sonstigen Art, jetzt dann eben wirklich genaue Regeln aufstellen.

Regel 1:

Jeder Projektgruppenleiter und jeder Teilnehmer schreibt JETZT hier seinen
a) Forumsnamen, damit wir endlich die einzelnen Threads für jeden erstellen können
b) realen Vornamen wie er angesprochen werden möchte
c) die Teilnehmer welchen Baum sie jetzt haben, ob das besorgen bereits geplant ist oder ob sie noch Hilfe beim besorgen brauchen.

Für die Gruppe Udo Wollenhaupt habe ich heute mit Münsterland telefoniert und bekomme noch Antwort wegen der Möglichkeit dort die Shohin mit Rabatt zu erwerben.

Dankeschön und liebe Grüße
Carmen

Llama
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 21:06

Mi 8. Apr 2015, 15:24

a) Llama
b) Thomas
c) habe noch keinen Baum und benötige Hilfe

Und falls das notwendig ist meine BCD-Mitgliedsnummer: 84491

edit Hanno:
Ich hab zwar noch keine Mitteilung von unserem Mitgliederverwalter Jürgen Stodt bekommen, aber ab sofort bist Du auch freigeschaltet, Thomas.

Benutzeravatar
Albin
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:06

Mi 8. Apr 2015, 16:06

Hallo Carmen,
ohne Kommentar :twothumbsup:

...bis auf einen, vielleicht macht es Sinn wenn es zu den einzelnen Projektmitglieder-Threads noch einen extra Thread zum jeweiligen Projekt gibt. Momentan um sich vielleicht erst einmal zu finden, ersten Kontakt aufzunehmen, Seminarleiter kann sich und seine Vorstellungen darlegen, Terminabsprachen etc., später für allgemeine Ansagen an die jeweiligen Projektmitglieder etc.,
nur ein Vorschlag.
LG
Albin

Forumsname: Albin
Anrede: Albin
Baumwunsch: Eibe für Shohin Halbkaskade, werde paralell selbst suchen

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mi 8. Apr 2015, 18:06

Hi Albin,

so ist es geplant, :yes:
Die Gruppenleiter bekommen auch einen Extra-Thread, da gibt's dann deren Vorstellung, die allgemeinen Sachen und Themen zum erarbeiten für die Gruppenmitglieder, Organisatorisches und was sonst noch so ansteht.
:twothumbsup:

Allerdings gibt es das erst wenn ALLE sich im Forum einen Account zugelegt haben, denn auch Moderatoren haben noch anderes zu tun als dauernd wieder nachbessern, erweitern, neu abspeichern usw. und es wird gemacht wenn Alles auf einmal fertig gestellt werden kann.

Es liegt also nicht an mir oder sonst jemand vom BCD wenn es so schleppend vorwärts geht!

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
KlausStr
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 20:23
Wohnort: Cham

Mi 8. Apr 2015, 18:10

Hallo ,

Jetzt mach ich mal den Anfang zum Datenabgleich

KlausStr
Klaus Strasser
Bcd-Mitglied
Baum : Mädchenkiefer
Gruppe : Carmen

Gruß Klaus

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste