Neues Board für die Projektgruppen

Technische Einzelheiten zum Board
Antworten
Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

So 12. Apr 2015, 10:15

Hallo Gruppenleiter und Teilnehmer,

Bis Mitte der Woche gibt's eine Verlängerung falls jemand im Osterurlaub war.
Wer bis dahin nicht hier
http://www.bonsai-club-deutschland.com/ ... wahl-13356
eingetragen ist, bekommt keinen Thread im Projektgruppenbereich!
Die Leiter bekommen in diesem Zuge auch ihren eigenen Thread wo sie mit ihren Leuten kommunizieren und Themen erarbeiten können.

Jeder Projektgruppenleiter und jeder Teilnehmer der es noch nicht gemacht hat, schreibt bitte JETZT dort seinen
a) Forumsnamen, damit wir endlich die einzelnen Threads für jeden erstellen können
b) realen Vornamen wie er angesprochen werden möchte
c) die Teilnehmer welchen Baum sie jetzt haben, ob das besorgen bereits geplant ist oder ob sie noch Hilfe beim besorgen brauchen.

Denn jetzt geht´s los!

Die Projektgruppenleiter sind hiermit angehalten, sich darum zu kümmern daß ihre Teilnehmer dort jetzt vollständig gelistet und auch im Forum mit Account angemeldet sind und natürlich BCD-Mitglieder sind. (Da wir ja z.B. die AK-Mitglieder teils noch gar nicht kennen und keinen Kontakt zu ihnen haben müssen das die Leiter selber machen.)

liebe Grüße
Carmen
Zuletzt geändert von Carmen_G am Mo 13. Apr 2015, 13:13, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Link geändert, damit sich die verlinkte Seite im eigenen Fenster öffnet.

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Mi 15. Apr 2015, 22:58

Liebe Gruppenmitglieder,

das neue Board "Projektgruppen 2015" mit den fünf Gruppen-Foren und den einzelnen Mitgliederforen ist nun angelegt - schnell zu finden in der Forenübersicht im Mitgliederforum
.

Bitte schreibt dort noch nichts - wartet, bis Carmen den Startschuss gibt!

Gruss Hanno

Llama
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 21:06

Do 16. Apr 2015, 07:44

:twothumbsup:

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

Do 16. Apr 2015, 20:02

Prima ... mein Projektbaum hat nämlich schon die erste 'Maßnahme' hinter sich gebracht :yes:
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Do 16. Apr 2015, 22:18

Hi Moya,
dann hoffe ich, daß du vorher gute Fotos gemacht hast. ;)

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Do 16. Apr 2015, 22:53

Hallo liebe Projektgruppenleiter und liebe Teilnehmer

wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, haben wir jetzt im Mitgliederbereich unsere eigenen Boards für unser Projekt.

Dort findet ihr die 5 verschiedenen Gruppen. Jeder Gruppenleiter hat einen eigenen Bereich, ebenso jeder einzelne Teilnehmer.
Dort kann jetzt jeder in seinem Bereich so viele Threads öffnen wie er möchte. Einfach "Neues Thema" und Überschrift eingeben.
Die Teilnehmer möchte ich bitten, soweit sie ihre Bäume oder bei jenen welche noch in Quarantäne stehen die ersten Bilder, in einem eigenen Thread mit z.B. "Projektgruppenbaum 1 - Wacholder" einzustellen. In diesem Baumthread soll dann die Entwicklung und alle Bearbeitungsschritte, Erklärungen, Skizzen, Virtuals usw. speziell von diesem Baum gezeigt und besprochen werden. Die Nummerierung "1" deshalb, weil wir uns mal offen halten wollen im Laufe der Projektgruppenlaufzeit evtl. noch weitere Bäume für jeden Teilnehmer zuzulassen.
Genauso könnten die Teilnehmer z.B. in ihrem Bereich je nach Wunsch auch weitere Threads aufmachen wo allgemeine Themen, zum Beispiel zu genau seiner eigenen Baumart, behandelt werden wie Pflege, Schädlinge, besondere Behandlung usw.
Dabei ist gewünscht, daß alle Teilnehmer und Gruppenleiter einer Gruppe aktiv zusammenarbeiten und nicht jeder nur für sich seinen Baum behandelt. Also auch Fragen, Vorschläge, Ideen zu den Bäumen der anderen in deren Threads bringen.

Die Projektgruppenleiter können in ihrem Bereich ebenso Threads erstellen. Dort kann z.B. ein Treffen organisiert werden, Aufgaben für die Gruppenteilnehmer zum erarbeiten gestellt werden, auch an einem eigenen Baum spezielle Techniken gezeigt werden.
Wer von den Leitern möchte, kann auch ähnlich wie die Teilnehmer einen eigenen Baum so wie die Teilnehmer über die Jahre gestalten und z.B. an diesem dann die entsprechenden Techniken vorführen und dokumentieren. (Dieser Baum darf aber nicht in die Endausscheidung für die Teilnehmer bei der Preisverleihung)

Da wir eine nette Gemeinschaft aus lauter Bonsaifreunden sein wollen und es noch viel interessanter für alle wird, darf natürlich jeder auch bei den Threads der anderen Gruppen mitschreiben, fragen, vorschlagen usw.

Vorerst !!! lassen wir auch mal BCD-Mitglieder mitschreiben (andere kommen ja in den Bereich sowieso nicht rein), welche nicht an den Projektgruppen teilnehmen.
Allerdings gleich hier eine Bitte:
Die Gäste sollten sich im Projektgruppenbereich bitte nur mit sachlichen und freundlich formulierten Beiträge beteiligen!
Es soll auch kein nur "gefällt mir", oder Ähnliches gepostet werden ohne Begründung und gute Diskussion, denn wir wollen die Threads nicht verwässern und unübersichtlich in die Länge ziehen. Also dort bitte kein Smaltalk oder abdriften auf andere Themen.

Im Interesse aller und vor allem der Teilnehmer, werden wir im Projektgruppenbord bei Abweichungen vom Thema und unangemessenen Beiträgen schnell, rigoros und ohne Vorwarnung moderieren. Dies dient vor allem dann auch der Übersicht, also bitte nicht böse sein wenn dann mal ein Beitrag eines Gastschreibers verschwunden, welcher Nichts fachliches zur Sache gebracht hat.

Also dann würde ich sagen....auf ein interessantes und nettes Miteinander hier im neuen Board und wenn noch Fragen sind, jederzeit gerne. :):

http://www.bonsai-club-deutschland.com/forum/115

START FREI : bcdwinker :



liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

Fr 17. Apr 2015, 09:27

Carmen_G hat geschrieben:Hi Moya,
dann hoffe ich, daß du vorher gute Fotos gemacht hast. ;)

liebe Grüße
Carmen
War nix Weltbewegendes .... hab den Baum nur vom alten Bepp befreit und in gutes durchlässiges Substrat gepflanzt. Also nix unbedingt Fotografierenswertes.
An Stamm und Krone gehts dann bei Rainer weiter.
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

RaBo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:27
Wohnort: Württemberg

Do 23. Apr 2015, 20:08

Schade Moya,
das du die ersten Bilder vom Rohling zum Bonsai per Fotos nicht fest gehalten hast allein diese
Arbeit ist doch schon ein toller Bericht wert. Die Bilder würden in 20 Jahren doch ganz toll wenn
man dann ein ganzes Buch hat u die Jahre dann bestaunen könnte.....

Als für jedes Arbeit die gemacht werden oder selber zuhause vor gearbeitet werden solltet ihr
Fotos und den Bericht dazu schreiben u dann noch den von euch erdachten Arbeitsplan.

Und dann sind wir schon mittel in der Bonsaibearbeitung

schöne Grüße Rainer Bock :twothumbsup:

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

Do 23. Apr 2015, 21:15

RaBo hat geschrieben:Schade Moya,
das du die ersten Bilder vom Rohling zum Bonsai per Fotos nicht fest gehalten hast allein diese
Arbeit ist doch schon ein toller Bericht wert. Die Bilder würden in 20 Jahren doch ganz toll wenn
man dann ein ganzes Buch hat u die Jahre dann bestaunen könnte.....

Als für jedes Arbeit die gemacht werden oder selber zuhause vor gearbeitet werden solltet ihr
Fotos und den Bericht dazu schreiben u dann noch den von euch erdachten Arbeitsplan.

Und dann sind wir schon mittel in der Bonsaibearbeitung

schöne Grüße Rainer Bock :twothumbsup:
Rainer der Baum ist immer noch roh.
Der sitzt in eben so einer Plasteschale wie die wo er rauskam, die Jetzige is nur etwas flacher und er sitzt in meiner Erdmischung.
Sowas mach ich jedes Frühjahr x-mal und zumindest ich sehe da nix bei was ich fotografieren wöllte.
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

RaBo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:27
Wohnort: Württemberg

Do 23. Apr 2015, 22:27

hi Moya,

warum kann man übers umtopfen kein Bericht schreiben, u das du selber umtopfen kannst
davon gehe ich aus, aber es gibt Leute die können das leider nicht !
Und schon da wäre es schön wenn man so was dann aufnehmen würde u dies dann zeigt wie
warum wofür.... es ist auch zudem eines unserer Themen - Bonsai aufbau vom Rohling zum
Bonsai..... oder zum weiteren Solitär
Manche topfen Rohlinge ganz anderst um als einen Bonsai usw ....

Wir quatschen darüber in den nächsten Terminen

schöne Grüße Rainer

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

Do 23. Apr 2015, 23:34

Nunja Rainer, was genau unsere Themen sind, weiss ich ehrlich gesagt nicht so genau. Wenn das mit dem Topfrn hätte dokumentiert werden sollen, hätte ich das vorher wissen müssen ... für mich ist das so alltäglich, dass ich dabei an Bilddoku gar nicht denke.
Habe in den letzten 3 Wochen ohne Ende Bäume umgetopft, zum Teil welche, die frisch gegraben wurden.
Und die Cornus musste umgetopft werden und zwar zügig, da sie schon in allen Startlöchern stand. Bis Juni wärs viel zu spät gewesen und um zu entscheiden, was nun beim späteren Bonsai vorn und hinten sein soll, muss ich vorher wissen, was da unterm Kittel bzw. unter der Erde steckt. Nutzt ja nix, wenn ich zwar von Stamm und Krone her ne tolle Vorderseite hab, aber das Nebari genau da dann Murks ist.

Zur Cornus werde ich mich hier auch nicht mehr äußern, sondern darüber in unserem Klassenforum schreiben wenns was zu schreiben gibt bzw. Bilder.
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Fr 24. Apr 2015, 10:29

Da muß ich Rainer jetzt eindeutig Recht geben! :twothumbsup:

Nicht nur, daß es eben auch andere interessiert und sinn der Projektgruppen ist nicht nur Wissen für sich zu nehmen, sondern eben auch zu geben und zusammen zu arbeiten, auch du hättest davon profitieren können.
Denn für eine spätere Gestaltung ist es nicht uninteressant, wenn nicht sogar notwendig, zu wissen wie es unterirdisch aussieht.
Wo schwache Wurzeln sind, welche Wurzeln welche Äste versorgen, wie überhaupt der Zustand des Ballens ist!
Dann das ist mit ein Aspekt wo ein guter Projektgruppenleiter entscheidet, wann, was mit dem Baum gemacht werden kann, welche Alternativen in Pflanzstellung möglich wären, welcher Ast vielleicht noch bleiben soll um Wurzeln und damit Nebari an einer Stelle zu verbessern usw.
Und auch für einen selber ist es nicht verkehrt vor dem eintopfen mal schnell ein Bild zu schießen um für später zu wissen was da unten los war.
Spätestens wenn man mal über Jahre mehr als 100 Bäume hat hilft das gut sich zu erinnern ob ein Baum besser oder schlechter wird.

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Pet
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 2355
Registriert: So 11. Dez 2005, 13:03

Sa 25. Apr 2015, 17:44

Wenn ich darf, mag ich da mal kurz und kräftig ins gleiche Horn blasen. Wie viele hier wissen, arbeite ich seit vielen Jahren mit Bonsai und habe ein gutes Gedächtnis für vieles. Trotzdem finde ich es immer wieder hilfreich, wenn ich VOR dem Umtopfen noch mal ein Wurzelfoto von vor einigen Jahren griffbereit habe und vorab eine passende Schale bereitstellen kann. Passt schon eine ganz flache Schale, war die Breite eigentlich nötig, hatten meine Maßnahmen beim letzten Mal die gewünschte Wirkung? Bei all diesen Fragen hilft ein Schnappschuss der nackten Tatsachen weiter, und Speicherplatz kostet doch kaum noch was. Solche Arbeitsbilder kann man komprimieren, und eine alte Cam, die auch mal einen dreckigen Finger abkann, haben viele Leute im Schrank liegen. Da kommt es nicht auf Qualität und Belichtung an, sondern auf unbestechliche Info :yes:
Gruß
Pet

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Sa 25. Apr 2015, 22:11

Klar darfst du Pet! :yes:

Schön wieder was von dir zu lesen, und was du schreibst macht absolut Sinn. :twothumbsup:

liebe Grüße
Carmen

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast