Unsere Projektgruppenleiter

Technische Einzelheiten zum Board
Benutzeravatar
Uwe_M
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: So 14. Okt 2007, 18:34
Wohnort: Mendig am schönen Laacher See
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 15:41

Das finde ich jetzt aber lustisch.

Zuerst heißt es das sich in der Region Köln/Bonn/ Koblenz kein Projektleiter finden lässt.
Dann aktiviere ich den Jürgen,der mir auch vorab zugesagt hatte.

Heute steht dann also fest das man sich auf die 5 bereist genannten Projektgruppen festlegt.

Vom Vorstand hatte sich bis Heute aber niemand bei Jürgen gemeldet um Details zu besprechen,
geschweige denn ihn überhaupt mal zu fragen ob er dieses Projekt unterstützt! :twothumbsup:

Wenn ich es richtig im letzten BCD Heft gelesen habe will man doch mit den Projektgruppen mehr User ins Forum bekommen.

So schafft Ihr das nie!

MfG Uwe


Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 16:18

hallo zusammen,

grundsätzlich wär ich dafür, dass die Projektgruppenleiter auch hier im Forum aktiv sein sollen.
Ansonsten passt das doch überhaupt nicht zu dem genannten Konzept.
Jürgen z.B. hab ich hier noch nicht wirklich gesehen bzw. gelesen.
Ihre Bereitschaft hier im Forum aktiv mitzuarbeiten vorrausgesetzt, bin ich mir jedoch auch nicht ganz sicher, ob sich die PG-Leiter bewusst sind was da auf sie zukommt.....
Mit 2 Workshops im Jahr ist das jedenfalls nicht abgetan....


Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 17:23

majo hat geschrieben:Jürgen z.B. hab ich hier noch nicht wirklich gesehen bzw. gelesen.
Er ist hier anscheinend nicht registriert - jedenfalls nicht in der User-Liste zu finden.
Zumindest, wenn ich nach nach "Jürgen", "Zaar" oder "kira na en" oder auch nach Teilen dieser Namen suche.

Soweit ich gehört habe, ist er eh mit seiner Praxis und "nebenbei" mit Bonsai (oder umgekehrt) total ausgelastet. Daher wundert mich ein Wenig seine an UweM signalisierte Bereitschaft, am Projekt teilzunehmen - und das auch noch in (an)leitender Funktion . . .

Benutzeravatar
Uwe_M
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: So 14. Okt 2007, 18:34
Wohnort: Mendig am schönen Laacher See
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 17:42

Hanno hat geschrieben:
majo hat geschrieben: Soweit ich gehört habe, ist er eh mit seiner Praxis und "nebenbei" mit Bonsai (oder umgekehrt) total ausgelastet. Daher wundert mich ein Wenig seine an UweM signalisierte Bereitschaft, am Projekt teilzunehmen - und das auch noch in (an)leitender Funktion . . .
Also ich kenne Jürgen bereits seid über 20 Jahren.
In seiner Anfangszeit war er in unserem AK aktiv.

Er hatte mir Heute bestätigt das sich noch niemand bei Ihm gemeldet hat um an den Projektgruppen teil zu nehmen,

mehr muss man doch nicht schreiben, oder!!??

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 17:51

Hallo Majo, hallo Hanno,

ich kenne Jürgen Zaar nicht persönlich, nur vom höhren sagen. Ich finde es gut, das sich Uwe für unsere Region im Projekt eingesetzt hat.
Aber leider scheinen wir für den den BCD in unserer Ecke Diaspora zu sein. Ich finde es schon sehr komisch, das sich alles nur im Süden bzw. im Osten abspielt.

Wofür bezahle ich eigentlich meinen Beitrag, wenn alles im voraus feststeht?

Ich fahre jeden Monat ca. 400 Km für mein Hobby, aber bis in den Süden oder nach Dresden , das ist es mir dann doch nicht wert.

Leider scheint sich im Vorstand mehr um Mitgliederversammlung, Facebook usw. zu kümmern, als sich um die zahlenden Mitglieder im Raum Mainz-Trier-Düsseldorf.


Schade, ich hätte gerne mit gemacht. Bis jetzt bin ich nur zahlendes Mitglied und bis auf das Magazin ohne besonder Vorteile.

Biite nicht böse sein, aber das musste ich jetzt einmal los werden.

Liebe Grüße
HaJo

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 18:44

Also ganz ehrlich mir fehlt grad das Verständnis für das was hier gerade stattfindet.
Das mit den Projektgruppen war lange genug bekannt. Es hatte also _jeder_ der sich zum Gruppenleiter berufen fühlte mehr als genug Zeit gehabt, sich hier bzw. bei Carmen zu melden.

Dies wurde von den jetzt benannten Gruppenleitern auch getan und dementsprechend wurden die Gruppen ein- und aufgeteilt.
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 20:29

hallo Uwe,

dein Zitat unter meinem Namen wurde so von mir nicht geschrieben..... sorry, aber leg mir bitte keine fremden ( Hanno`s )Worte in den Mund
Ich kenne Jürgen ebenfalls, und habe mich allerdings auch gewundert.
Nicht, dass er bereit ist Workshops abzuhalten ..... nein das macht er glaube ich gerne und gut...aber da er nicht hier im Forum aktiv ist, macht das erstmal wenig Sinn.

Schließlich geht es darum das Forums-Leben wieder etwas aufzupeppeln und interessant zu gestalten.
Wie soll das gehen mit Gruppenleitern, die hier nicht mal angemeldet sind ?

Und Hajo, ganz so verbissen und Einseitig würde ich das nicht sehen.
Es kann auch immer noch jedes BCD-Mitglied an kostenlosen Regional-Schulungen teilnehmen.
Man muss nur einem Verband angehören.....
Und warum es in eurem Umfeld keine potenziellen Gruppenleiter oder WS-Leiter gibt, die hier auch aktiv sind......dafür kann der BCD schließlich nichts.
Gut ....vielleicht liegt es an uns, oder am Forum.....keine Ahnung,
aber redet doch mal mit euren Leuten.....vielleicht lässt sich ja jemand animieren.
Und ich denke, dann soll derjenige sich an Carmen wenden....dann wird ein Schuh draus ....und nicht umgekehrt :grin:

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 20:33

Hallo Moja,

ich verstehe Deine Reaktion jetzt nicht. Ich habe weder Dir noch Carmen einen Vorwurf gemacht. Das sich aus der Mitte Deutschlands kein Gruppenleiter gemeldet hat, liegt ja wohl nicht an Euch. Trotzdem bleibe ich dabei, das die Mitte beim BCD eine " Diaspora" ist.
Man sollte auch konstruktive Kritik zulassen. Ansonsten wäre ich im BCD im falschen Club.
Nichts für ungut, ich bleibe trotzdem dabei. Vielleicht sollte man sich im Vorstand mal etwas für die Werbung ind der Mitte der Republik bzw. im Rheinland etwas einfallen lassen.

Liebe Grüße
HaJo

Benutzeravatar
KlausStr
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 20:23
Wohnort: Cham

Do 5. Mär 2015, 20:36

Hallo,

Manfred Du triffst wie immer den Nagel auf den Kopf. Moja hat auch was Gutes geschrieben, es war lange genug bekannt...Carmen versucht mit aller Macht was auf die Beine zu stellen...jetzt im Nachgang hier Forderungen zu stellen und beleidigt sein finde ich auch nicht gut.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 20:54

hallo Hajo,

unsere Reaktion finde ich nicht übertrieben....
Ich sehe das auch nicht als Vorwurf was du geschrieben hast.....das ist schließlich deine Meinung und dein Empfinden.
Ich sehe es blos etwas anders....
Es ist nämlich in der Tat so, dass es genügend Leute im BCD gibt , die in euerer Umgebung aktiv sind ( Diaspora ist da wirklich was anderes )..... blos ist niemand davon hier im Forum..... und darum geht es schließlich.
Es kann schließlich jeder Workshops abhalten wie er will, wenn er sich dazu berufen fühlt.... aber wenn er hier nicht aktiv mitmachen möchte, macht es für das Projekt erstmal wenig Sinn.

So, ich möchte mich auch wieder ausklinken, es ist nicht mein Projekt .... ich würde es jedoch begrüßen, wenn es erfolgreich wird.
Überlegt auch mal was ihr Carmen und dem BCD an den Kopf werft.....

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 21:06

Hallo Majo,

wenn es um das Forum geht hast Du allerdings recht. Da ist keiner der bekannten Spezies im Forum vertreten. Wenn es im Projet aber u. a. auch darum geht hast Du natürlich recht.

Da ich, wie es aussieht, aus unserer Gegend der einzige bin der hier mitschreibt, bitte ich um Entschuldigung, wenn ich jemandem auf die Füße getreten bin. Das war nich meine Absicht.
Ich glaube, das damit für mich das Projekt leider "gestorben" ist. Schade, ich hätte gerne mitgemacht.

Vor allen Dingen möchte ich eins klar stellen, ich woltte keines wegs Carmen etwas böses. Dafür schätze ich ich sie viel zu sehr.

Liebe Grüße
HaJo

Benutzeravatar
KlausStr
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 20:23
Wohnort: Cham

Do 5. Mär 2015, 21:09

Hallo Hajo,

Zweimal etwas weiter fahren...sonst hier schreiben...das dürfte für Dich doch machbar sein.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Do 5. Mär 2015, 21:31

So Leute,

.....jetzt erstmal gaannnzzz tief durchschnaufen.....und dann betonen, ich schreibe jetzt als Privatperson und nicht als Vorstandsmitglied!

Zuerst ein Dankeschön an Majo, Hanno und Moya. :twothumbsup:

Grundsätzlich finde ich es ja nicht schlecht, wenn sich Leute mit Gedanken machen und aktiv mitarbeiten.
Bei den Projektgruppen steckt einiges an Überlegungen, Planungen und Arbeit dahinter, was ein Aussenstehender nicht im Detail wissen kann. Ebenso wenig, sind anderen die Gründe für die Durchführung dieses Projektes im Detail bekannt und daher auch nicht, was auf einen Projektgruppenleiter zu kommt.

Verständlich ist auch, daß ihr als Teilnehmer gerne eine Gruppe in eurer Nähe hättet und auch der Vorschlag, Jürgen Zaar als Projektgruppenleiter war ja nicht schlecht.

Aber!!!
Die Vorgehensweise in dieser Sache ist nicht korrekt! Denn hier wird keiner selbstständig entscheiden wen er gerne dabei hätte und wen er (wenn auch gut gemeint) anspricht und schon "halb ins Boot" holt ohne die Berechtigung und das Wissen über die Hintergründe zu haben! Das, und wie das erfolgt, steht einzig und alleine den dafür verantwortlichen Personen der Planung und Durchführung zu!
Der Vorschlag selber tätig zu werden und jemand anzusprechen ist nicht negativ zu bewerten, ein Vorfühlen bei demjenigen ist auch noch o.k.

Aber jetzt dann zu sagen...ich habe was angefangen und jetzt mach du mal was draus...und dann auch noch Vorwürfe in den Raum zu werfen wenn ich nicht spure und so losrenne wie ihr euch das vorstellt....tut mir leid, so läuft das nicht!
Was Jürgen dir zugesagt hat sind lt. eigener Aussage, daß er an den WS Interesse hat und das unterstützen würde, aber selbst hier schon die Einschränkung, für Forenbetreuung findet er keine Zeit.
Fachlich wäre Jürgen sehr kompetent und ein sehr guter WS-Leiter, aber das ist eben nur ein kleiner Bereich, Hauptarbeit ist dann hier im Forum täglich präsent zu sein und auf Fragen einzugehen, selber Themen mit den Teilnehmern hier öffentlich zu erarbeiten....
Genau das ist aber das "A" und "O" um das es hier in den Projektgruppen geht!
Hier findet die aufwändige Hauptarbeit statt, nur WS für WS-Leiter zu füllen macht keinen Sinn für´s Forum!

Hättest du Uwe, nicht ohne dich mit uns hier zuerst zu besprechen und nähere Informationen einzuholen eigenmächtig entschieden, dann hätte wohl Jürgen in Kenntnis aller Details garantiert auch dir keine Zusage erteilt!
Denn wie schon geschrieben wurde, wer Jürgen kennt weiß wie knapp seine Zeit sowieso für reales Bonsai machen ist und er wird sicher keinen Überblick bei deiner Zusage gehabt haben was bei Projektgruppen an Zusatzarbeit dahinter steckt. Im Übrigen habe ich bis zuletzt noch gestern mehrfach erfolglos versucht ihn telefonisch zu erreichen!

Die einen meinen Druck machen zu müssen wann es endlich weitergeht, von anderen bekomme ich ewig keine Rückmeldungen, ohne die es nicht weiter gehen kann.
Irgendwo muß mal ein Schlußstrich gemacht werden und jetzt war lange genug Zeit für Bewerbungen! Daß ich da noch vorgeworfen bekomme, daß ich selber Leuten schon in der Startphase nicht nachlaufe, das geht mir entschieden zu weit!

Und wie auch schon geschrieben wurde...es ist seit letztem Jahr in der BCD-Zeitung bekannt daß wir Projektgruppenleiter suchen und sich bitte bei Axel oder mir melden sollen wer Interesse hätte eine Gruppe zu leiten.
Ebenso steht es seit langem hier im Forum.

Hier soll und muß keiner überredet werden das zu machen wenn er nicht sich von selbst dazu bereit erklärt, denn es steckt jede Menge Arbeit für den Einzelnen Gruppenleiter dahinter.
Wer sich also nicht selbst meldet und dabei mitwirken möchte und sich bereit erklärt sich einzubringen, dem laufen wir auch nicht nach! Weder Gruppenleitern noch Teilnehmern!
Es gibt auch so genug Arbeit und Zeitaufwand damit, was ein Aussenstehender gar nicht überblickt!

Wenn man sich für diese Arbeit dann auch noch Vorwürfe gefallen lassen muß in der Art wie:
Wofür bezahle ich eigentlich meinen Beitrag, wenn alles im voraus feststeht?

dann stellt sich umgekehrt auch die Frage, wieso man sich das als Organisator überhaupt antut?

Und mal extra betont: Es stand gar nichts im Voraus fest! Es gab genug öffentliche Aufrufe daß sich Projektgruppenleiter melden, und zwar überall her!
Gerade in Eurer Gegend im mittleren Westen gibt es gehäuft gute WS-Leiter, Gestalter.
Traurig, daß sich von denen hier keiner gemeldet hat. Schickt doch eure Vorwürfe dort hin!

Der BCD und der Vorstand kann da absolut nichts dafür!
Es liegt wohl an der Mentalität der Bewohner verschiedener Gegenden, daß manche dazu bereit sind aus Enthusiasmus auch kostenlos (Im Forum) eine zeitaufwändige Aufgabe zu übernehmen (Herzlichen Dank an all jene), andere aber lieber ihr Wissen gegen Bares nur in eigenen WS selber "verkaufen" wollen ohne sich das ganze Jahr über um das Forum und seine Mitglieder zu kümmern.
(Betrifft jetzt nicht Jürgen sondern alle die sich nicht bereit erklärt und gemeldet haben)
Leider scheint sich im Vorstand mehr um Mitgliederversammlung, Facebook usw. zu kümmern, als sich um die zahlenden Mitglieder im Raum Mainz-Trier-Düsseldorf.

Zu diesem Spruch sage ich jetzt mal besser Nichts! Das wäre wohl nicht so ganz druckreif. :bcdboese:
Ich fahre jeden Monat ca. 400 Km für mein Hobby, aber bis in den Süden oder nach Dresden , das ist es mir dann doch nicht wert.


Das bleibt jedem selber überlassen was er bereit ist an Zeit und Fahrtstrecke zu investieren.
Auf alle Fälle hat keiner einen Anspruch darauf daß ich gefälligst was vor jedem seiner Haustüre organisieren zu habe! Aus dem Ärmel schütteln kann ich mir auch keine Leute, auch wenn es uns im Vorstand lieber gewesen wäre gleichmäßig in Deutschland verteilt Gruppen anbieten zu können.
Da aus eurer Gegend es keiner geschafft hat sich für eine Gruppe bereitzustellen habe ich sogar ernsthaft erwogen selbst eine Gruppe zu leiten und dafür in eure Gegend zu kommen für die WS.
Aber mit so einer Einstellung von Euch und dem Auftreten und den Vorwürfen hier man hätte gefälligst dafür zu sorgen daß, und genau so kommt das gerade für mich rüber......, nein Danke.
Mir reicht die Arbeit dann auch so und ich werde mich da mit einbringen wo es geschätzt und nicht gefordert wird!

viele Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 21:36

Was Jürgen Zaars Anwesenheit hier im Forum betrifft, muss ich mich korrigieren:
Bonwil hat mich eben per PN darauf aufmerksam gemacht, dass er sehr wohl registriert ist. (Danke Wilfried!)

Asche auf mein Haupt!
Ich hatte ihn nämlich nur deswegen nicht gefunden, weil er in seinem Profil nie angegeben hatte, Mitglied im BCD zu sein - und ich hatte ihn natürlich unter den Mitgliedern gesucht . . .

Wie auch immer:
er war seit gut 4 (vier) Jahren nicht mehr hier eingeloggt -
hat vermutlich die Umstellung in 2013 garnicht mitbekommen.
Jürgen-Zaar-Profil-Stand_2015-03-05.jpg
@UweM:
da Du offensichtlich einen "heissen Draht" zu Jürgen hast, richte ihm doch bitte aus, er möchte sich hier mal blicken lassen, und sei es, um diesen Thread zu lesen. Dann könnte er vielleicht selber zu einer eventuellen Verfügbarkeit als Projektleiter Stellung nehmen.

Sollte er Probleme beim erneuten Einloggen haben (das haben Mitglieder immer, die nach 2013 nicht mehr hier drin waren), möchte er sich an mich wenden.
Ich helfe gern!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Do 5. Mär 2015, 21:48

PS:

So lange ich getippt habe hat sich ja schon wieder Einiges hier getan.....

@ HaJo: Entschuldigung angenommen.

Vorschlag zur Güte:

Wenn sich Jürgen bis Montag Abend (am WE bin ich nicht erreichbar) bei mir meldet, gerne auch telefonisch unter 09434 / 902223
um Alles zu besprechen und er dann mit den Projektgruppenvorgaben einverstanden ist, dann würden wir uns freuen ihn als weiteren Projektgruppenleiter hier begrüßen zu können.

viele Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

Do 5. Mär 2015, 23:12

HaJo hat geschrieben:Hallo Moja,

ich verstehe Deine Reaktion jetzt nicht. Ich habe weder Dir noch Carmen einen Vorwurf gemacht. Das sich aus der Mitte Deutschlands kein Gruppenleiter gemeldet hat, liegt ja wohl nicht an Euch. Trotzdem bleibe ich dabei, das die Mitte beim BCD eine " Diaspora" ist.
Wie Carmen schon schrieb, es gibt grad im Raum Heidelberg bis DDorf/Köln jede Menge hervorragende Gestalter und Lehrer.
Dass in all der langen Zeit in der das Projektgruppen Projekt nun schon bekannt ist und Lehrer gesucht wurden kein einziger von denen den Weg als Lehrer hierher zu uns gefunden hat oder finden wollte, ist nunmal ne traurige Tatsache. Aber das kannst Du ja wohl kaum ernsthaft dem Club ankreiden wollen.
Insofern richte Deine Vorwürfe bitte an sie, deren Desinteresse das verursacht hat, dass es im Rheinland nun keine Projektgruppe gibt.

Man sollte auch konstruktive Kritik zulassen. Ansonsten wäre ich im BCD im falschen Club.
Tut mir sehr Leid, das jetzt so direkt sagen zu müssen, aber an Deiner Kritik lese ich leider nichts Konstruktives, sondern nur Vorwürfe.
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

Fr 6. Mär 2015, 09:30

Hallo Carmen, hallo Moja,

an dieser stelle möchte ich die Diskussion über die Projektleiter für mich abbrechen.

Richtig ist, das von den infrage kommenden Gestaltern aus unserer Ecke keiner im Forum mit schreibt. Zumindestens habe ich noch von keinem gelesen. Bei Ralf Beckers und Hermann Haas weiß ich, dass sie mit dem Internet nicht viel zu tun haben.

Schade, es wäre schön gewesen..........., da ich solchen Projekten aufgeschlossen gegenüber stehe. Mich reitzt auch die Arbeit mit neuen Gestaltern, denn man lernt ja nie aus.

@ Moja
ja, wir im Rheinland sind schon einmal etwas impulsiv, aber es geht um die Sache :yes:

@ Carmen.
Da aus eurer Gegend es keiner geschafft hat sich für eine Gruppe bereitzustellen habe ich sogar ernsthaft erwogen selbst eine Gruppe zu leiten und dafür in eure Gegend zu kommen für die WS.
Aber mit so einer Einstellung von Euch und dem Auftreten und den Vorwürfen hier man hätte gefälligst dafür zu sorgen daß, und genau so kommt das gerade für mich rüber......, nein Danke.
Schade das es diese Entwicklung genommen hat :bcdsad:
Ich hätte gerne mit Dir zusammengearbeitet.

Liebe Grüße
HaJo

Benutzeravatar
Uwe_M
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: So 14. Okt 2007, 18:34
Wohnort: Mendig am schönen Laacher See
Kontaktdaten:

Fr 6. Mär 2015, 09:48

@ Majo
sorry, hatte beim zitieren des Textes nicht aufgepasst!

@ all
Hier war von meiner Seite niemand persönlich angesprochen.
Ich wollte nur versuchen doch noch eine Projektgruppe in unserer Region zu aktivieren.
Interessenten als Teilnehmer gibt es ja offensichtlich.

Klar habe ich hier absolut nichts zu melden, möchte mich hier auch nicht in den Vordergrund stellen.
Es gab am Anfang des Threads die Aussage das sich kein geeigneter Gruppenleiter gefunden hat, darauf hatte ich nur versucht zu reagieren.

Eure Reaktionen zu diesem Thema finde ich allerdings schon etwas überzogen.

Ich möchte aber noch anmerken das es eine Projektgruppe "Thomas Pallmer mit Workshopleiter Vaclav Novak " gibt!
Vaclav habe ich hier im Forum auch noch nicht gelesen!

Es wäre in dieser Art auch vielleicht möglich gewesen eine solche Gruppe bei uns zusammen zu stellen mit dem Gruppenleiter XY??
Aber im Osten scheint es andere Regeln zu geben, oder glaubt Ihr das Vaclav jeden Tag hier aktiv ist??!!

Mir ist es leider auch aus beruflichen Gründen nicht möglich weite Anfahrtswege in Kauf zu nehmen.

Also werde ich weiter Bonsai in unserem kleinen Arbeitskreis machen und Workshops bei guten Gestaltern besuchen wenn es mir die Zeit erlaubt.

@ Carmen
Auch ich habe Dich nicht persönlich angegriffen, da ich Dich und Dein Engagement schätze!

Du standest hier leider nicht zur Wahl und hattest auch in keiner Form bekundet das Du zu solch einer Aktion für die Mitte bereit bist.
Auch meine Wenigkeit hätte gerne von Dir etwas dazu gelernt.



MfG Uwe

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Fr 6. Mär 2015, 11:51

Hallo ihr Beiden,

seid mal nicht zu traurig wenn ich jetzt keine Gruppe in eurer Gegend leite.
In Zukunft wird es sicher noch mehr Aktionen hier im Forum geben und wer weiß...evtl. paßt es dann ja.

Außerdem gibt's ja auch noch eine andere Möglichkeit.
Solltet ihr noch ein paar Interessierte um euch herum dazu finden, komme ich auch gerne mal so für einen WS in eure Gegend und im Forum bin ich ja sowieso immer und kann auch dort dann euch und die WS-Bäume über´s Jahr weiter betreuen.
Das muß jetzt nicht unbedingt im Zuge dieser Projektgruppe sein. ;)

@ Uwe:
Ich möchte aber noch anmerken das es eine Projektgruppe "Thomas Pallmer mit Workshopleiter Vaclav Novak " gibt!
Vaclav habe ich hier im Forum auch noch nicht gelesen!

Es wäre in dieser Art auch vielleicht möglich gewesen eine solche Gruppe bei uns zusammen zu stellen mit dem Gruppenleiter XY??
Aber im Osten scheint es andere Regeln zu geben, oder glaubt Ihr das Vaclav jeden Tag hier aktiv ist??!!
Hier ist der Fall aber ein wenig anders Uwe.
Denn mit Thomas hatten wir bereits einen Projektgruppenleiter, welcher dann zusätzlich von sich aus Vaclav mit eingebracht hat.
D.h. Thomas hat sich angeboten die Gruppe das ganze Jahr über hier im Forum zu betreuen und auch die WS von Vaclav hier im Forum zu dokumentieren. Er macht sich die Arbeit ganz umsonst und es ist seine Sache wenn er die WS an jemand anderes abgibt.
In deinem Fall hier können wir nicht das Pferd von hinten aufzäumen.
Ein WS-Leiter ohne Projektgruppenleiter, welcher das ganze Jahr über die Arbeit macht, nützt und nämlich leider nichts für unser Projekt.

liebe Grüße
Carmen

Thomas P.
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: Mi 7. Jun 2006, 20:12
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Do 12. Mär 2015, 00:25

Ich möchte aber noch anmerken das es eine Projektgruppe "Thomas Pallmer mit Workshopleiter Vaclav Novak " gibt!
Vaclav habe ich hier im Forum auch noch nicht gelesen!
Unser Regionalverband (MBR) hat sofort , nachdem das Projekt bekannt gemacht wurde, die Organisation so einer Gruppe in Angriff genommen und diese frühzeitig gemeldet.
Da in unserer Gegend nicht gerade viele Bonsailehrer angesiedelt sind und auch wir kurze Wege haben wollten, habe ich die Leitung der Gruppe übernommen.
Da ich nicht auf der Liste der Bonsailehrer/Workshopleiter stehe und ich mich auch nicht als solcher fühle, haben wir uns fachliche Hilfe bei Vaclav gesucht.
Das war auch logisch, denn über ihn haben wir auch die Beschaffung des Materials organisiert.
Vaclav ist Mitgleid im BCD , aber natürlich wird er hier nichts posten sondern ich.

Für mich steht jetzt die Frage , wo und wie wir hier was posten.
Wir werden am 21.03. ein erstes Treffen haben.
Wir bekommen unsere Bäume zwar erst später, trotzdem wollen wir vorher schon bei diversen Terminen Themen in Vorbereitung bearbeiten.
U.a. werden wir, da es sich bei uns v.a um nicht so erfahrene Bonsaianer handelt, eine Übungseinheit im Drahten abhalten.
Viele Grüße
Thomas Pallmer
______________________________________________
Bonsai Wandkalender 2016
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Bonsai im Osten

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Do 12. Mär 2015, 01:28

Hallo,

Genau so wie du das gemacht hast Thomas, mit Dir und Vaclav ist das voll in Ordnung. :twothumbsup:
Denn wie gesagt... wo wir einen Projektgruppenleiter haben, da können wir auch mit dem WS-Leiter falls dieser nicht zugleich der Gruppenleiter ist, flexibel sein. Nur umgekehrt ging es eben nicht Uwe, da wir im Westen bei Euch leider keine Zusage von einem Gruppenleiter bekommen haben.

@ Thomas: Finde ich gut, daß ihr auch ohne Bäume schon loslegen wollt. Themen gibt es ja genug und da deine Gruppe schon ziemlich voll ist steht dem auch Nichts im Wege.

Wir legen hier im Forum für jede Gruppe ein eigenes Board an wo dann Du und deine Teilnehmer posten könnt. Es gibt dort dann einen allgemeinen Thread für Schulungsthemen und jeweils einen Thread für jeden Teilnehmer und seinen Baum damit es übersichtlich bleibt.
Wobei natürlich auch der Austausch unter den Schülern zu deren jeweiligen Bäumen und in ihren Threads gewünscht ist. Also so ein richtig schönes Miteinander. :)
Bitte gib mir noch die Forennamen deiner Teilnehmer dazu, bzw. falls sie noch nicht angemeldet sind macht das doch bitte möglichst zügig.

viele Grüße und viel Spaß und frohes Arbeiten
Carmen

Benutzeravatar
Johann Kastner
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 344
Registriert: Mi 14. Dez 2005, 22:32
Wohnort: Adelsried
Kontaktdaten:

So 22. Mär 2015, 20:38

Carmen_G (Schnappi) hat geschrieben:
Die bestehenden Gruppen sind nochmal aktuell:


Hans Kastner :twothumbsup: aus der Region Augsburg / Thema: alle Baumarten
Teilnehmerstand: noch wenige Plätze frei
Wie bereits angekündigt, habe ich nach einem ausführlichen Gespräch mit Carmen beschlossen als Projektgrupenleiter zurückzutreten.
Die betroffenen sind informiert.
Gründe könnte ich nennen, aber aufgrund der letzten "Diskussionen" im Forum werde ich mich nicht mehr dazu äußern.
Schade und bedauerlich, dass Carmen nicht die nötige Resonanz für dieses Projekt gefunden hat.
Grüße Hans

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Mo 23. Mär 2015, 09:18

hallo Hans,

ich persönlich finde es auch schade.....

ich hätte es gerne gesehen, wenn sich hier im Forum gute Lehrer mit ihren Schülern ausgetauscht hätten.
Ich sehe aber auch ein, dass man für den Job auch ein solides Nervenkostüm braucht, und dass das nicht jeder bereit ist hier zu "opfern".
Leider habe ich das Gefühl, dass sich dann im Forum auch nicht viel ändern wird......und das ist ebenfalls schade.
Leute wie du hätten vielleicht ein Chance gehabt, hier einen frischen Wind reinzubringen....
Es hat nicht sollen sein.......


Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast