alle aus einem Bach

Japanisches, Präsentationen, Beistellpflanzen, Suiseki..
Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mo 1. Sep 2014, 20:50

Genial Majo!

Also Hanno, den Kugelfisch habe ich auch erst auf den 2. Blick gesehen.
Wundert mich bei Dir, hätte dir eher die hübsche Meerjungfrau zugetraut. :bcdfrech:

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Albin
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:06

Mo 1. Sep 2014, 21:44

.............ich glaube ich muß mal auf Bach-Suche gehen, die Suchfunktion hat unter Suiseki-Bach nichts gebracht, langsam kommt der Neid hoch :grin:

LG
Albin

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Mo 1. Sep 2014, 21:50

hi Albin,

jaaa das Finden eines Baches ist die größte Schwierigkeit ;-)

So .....oder so ähnlich sollte es dann dort aussehen....
Dann klappt es bestimmt.

Gruß Majo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Mo 1. Sep 2014, 21:53

Schnappi hat geschrieben:hätte dir eher die hübsche Meerjungfrau zugetraut.
Hm, jetzt, wo Du das sagst.
Ich bin ganz entsetzt über mich, dass ich das nicht gesehen hab . . .
:bcdsad:

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Di 2. Sep 2014, 11:56

Hi Majo,

was für ein schöner Bach!
Bei mir gibt's leider nur sumpfige Bäche, da ist nichts mit Steine suchen. :bcdsad:

Bei dir ist echt toll...und nach jedem Hoch- oder Schmelzwasser gibt's was Neues zu entdecken!

@ Hanno, mach dir nix draus, bin sicher beim nächsten Mal funktioniert deine Phantasie auch wieder in diese Richtung :)

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

So 11. Jan 2015, 15:36

hallo zusammen,

heut morgen hat mich mal wieder der "Teufel geritten"
Den Stein habe ich bereits 2013 gefunden.
dan Plan hatte ich auch bereits 2014 angefertigt......
heut hab ich ihn dann in die Tat umgesetzt.

Wer kann erkennen was es darstellen soll :grin:

Gruß Majo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Cameo R.I.P.
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 197
Registriert: Sa 29. Sep 2007, 22:48

So 11. Jan 2015, 15:50

Hi Majo,

ich sag jetzt nicht "Ratte", ein Mäusle ist mir lieber. :grin:

Ganz toll gemacht! :twothumbsup:
Grüßle, Gila

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

So 11. Jan 2015, 17:21

Neeee, Gila! Nix Ratte und nix Mäusle!

Wenn man den angehefteten Schwanz weglässt,
ist das eindeutig ein Pekinese!
:twothumbsup:

Glubschaugen . . . platte Schnauze . . . Schlappohren . . .


(. . . oder doch ne Sau . . .?)

bonsaile
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 178
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 08:22
Wohnort: Beinstein

So 11. Jan 2015, 17:40

Majo,
wäre doch eine schöne Vorlage als Computermaus.Jedenfalls phantasievolle Gestaltung eines originellen Dai`s und schön gearbeitet.
Hast eine PN von mir!
mfG. Bonsaile

Die schwierigste Aufgabe, ist die einfachste Lösung!

JE SUIS
CHARLI

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mo 12. Jan 2015, 00:55

Also an Ideen mangelt es Euch echt nicht!

die Maus und wie du sie dazu gemacht hast ist einfach Klasse Majo! :twothumbsup:

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Mi 14. Jan 2015, 23:54

der Bach ist noch nicht leer ;-)

Einen guten Findling zu entdecken fällt zwar immer schwerer, aber das ist auch gut so...
dann freut man sich viel mehr wenn man was findet.

Hier 2 Neue

den ersten nenn ich "Frankenstein"
und das zweite könnte eine Umarmung oder ein Tanzpaar sein.

Die Holzarbeiten sind noch auf einem Zwischenstand.... mal schauen wie`s dann letztendlich wird

Gruß Majo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Do 15. Jan 2015, 03:09

Ich fang mal mit dem Zweiten an:
das ist mal wieder eine "Maria mit Kind".

Und den Ersten kenn ich!
Den hatte ich schon vor einem Jahr "Fledermaus" genannt.
Nur der Dai ist neu . . . :bcdfrech:

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Do 15. Jan 2015, 08:54

hi Hanno,

ja... deine Fledermaus hab ich zwar nicht so im Kopf, aber die Maria mit Kind geht auch.
Man sieht aber einen zweiten Kopf im Hintergrund, und deshalb die Verbindung mit Tanzpaar oder Umarmung.

Es würde aber auch passen: Maria und Josef mit Kind :grin:

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Fr 16. Jan 2015, 16:12

Kann mich nur wiederholen....genial dein Bach! (y)

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Mo 19. Jan 2015, 21:46

ein paar Rohlinge habe ich noch

müssen noch etwas gereingt werden, aber zum Phantasie anregen reicht es schon.

Gruß Majo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Mo 19. Jan 2015, 22:27

Um diese Uhrzeit regt sich die Fantasie noch . . .

1. Ok, ein Auge - - - - oder doch ein Spiegel-Ei?
2. Lehrer?? Hattest Du so einen rheumatischen??
Aber so ein alter Bettelmann sitzt immer am Eingang zum Affenfelsen in Salem.
3. Das ist eindeutig der Mumienkopf von Homer Simpson - Marsmensch geht aber auch ;)
4. na gut, ne Moräne - - oder doch ein Pottwal?
5. Papagei? Seh ich nicht. Dann eher ein Tukan . . .
Ein Tintenfisch ruht sich aus.
oder doch: ein Wickelkind . . .?

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Di 20. Jan 2015, 07:47

ja Hanno,

deine Bemerkungen kann ich alle nachvollziehen.

Das mit dem Spiegelei hab ich auch schon auf dem Schirm.
Ist tatsächlich ein harter Aussenkern dann kommt ein weicher gelbsandiger Innenteil, und in der Mitte ist wieder ein harter runder kieselartiger Kern...... keine Ahnung was das ist .
Fällt aber direkt in`s Auge.....

Das mit dem Wal hab ich auch so gesehen.
Werd mal ein Wellen-Dai mit angeschlossener Schwanzflosse vorbereiten.

Der Papagei ist in der Tat ein Tukan......der riesige Schnabel rechts und das Auge oben links , mit zerrupften Schwanzfedern unten ;-)

und jetzt der Lehrer. der erinnerte mich an die Geschichte von Max und Moritz. Der Lehrer mit der langen Pfeife ( war nur so ein erster Eindruck )

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Di 20. Jan 2015, 18:41

hallo zusammen,

hab ein paar Infos im WWW bekommen.

das Spiegelei scheint ein Goethit oder Limonit , oder beides zusammen sein.
Es gibt da anscheinend unzählige Erscheinungsformen ( Bei Goethit Wüstenlack gibt es sogar ein ähnliches Bild im www )
Sie zählen zu den eisenhaltigen Erzen die es bei uns in der Region in den verschiedensten Arten gibt. ( Brauneisenstein , roter und brauner Glaskopf )
Auch einige der anderen Findlinge passen zu den Erscheinungsformen.

Und den Wal habe ich schon angefangen.......
muss noch etwas filigraner werden ( ist ne "Sauarbeit " )

Gruß Majo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Cameo R.I.P.
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 197
Registriert: Sa 29. Sep 2007, 22:48

Mi 21. Jan 2015, 10:02

Hallo Majo,
die "Sauarbeit" lohnt sich aber, wie man jetzt schon sehen kann. :twothumbsup:

Den Lehrer Lämpel sehe ich genauso, ist fast original. :yes:
Beim ersten Stein fiel mir zuallerst Perle in der Auster ein.

Viel Spaß weiterhin beim "Daien". :twinkle:
Grüßle, Gila

Benutzeravatar
miro
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: So 18. Okt 2009, 16:13
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Mi 21. Jan 2015, 10:56

Hallo Majo,
toll was man in einem Bach so findet. Den Wal finde ich am genialsten. :twothumbsup:
Freue mich auf weitere Bilder.

Grüße Ernst

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mi 21. Jan 2015, 15:36

Hi Majo:
Und den Wal habe ich schon angefangen.......
muss noch etwas filigraner werden ( ist ne "Sauarbeit " )
Kein Wunder wenn du so eine harte Holzart nimmst. :bcdfrech:

Aber lohnt sich auf alle Fälle, der wird wieder hammermäßig gut! :twothumbsup:

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
mydear
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: Do 16. Jul 2009, 14:25
Wohnort: Regensburg

Mi 21. Jan 2015, 15:45

Manfred dein Frankenstein ist ja gruseliger als Boris Karloff in seinen besten schwarz-weiß-Filmen.
Doch auch bei allen anderen Motiven: an dir ist ein echter Künstler verloren gegangen :twothumbsup:
Rainer

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Mi 21. Jan 2015, 16:05

danke für eure Zusprüche....


und danke Gila,
für die Idee mit der Auster und der Perle
Das bring mich auf eine Idee für den Dai......

Hab letztes Wochenende wieder eine Stelle mit vielversprechenden Steinbereichen ausgemacht.
Wenn das Wasser wieder etwas tiefer steht, geh ich da mal hin.


Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Cameo R.I.P.
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 197
Registriert: Sa 29. Sep 2007, 22:48

Mi 21. Jan 2015, 18:49

Gern geschehen, Majo, ich bin auf das Ergebnis gespannt.

Viel Glück beim weiteren Suchen und Finden. Wenn Du Hilfe brauchst, sag Bescheid. :grin:
Grüßle, Gila

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

So 25. Jan 2015, 22:05

und noch ein ganz Kleiner für zwischendurch.

Ist einfach eine Skulptur mit Loch :grin:


Gruß Majo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste