alle aus einem Bach

Japanisches, Präsentationen, Beistellpflanzen, Suiseki..
Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

So 25. Jan 2015, 22:19

Einfach eine Skulptur mit Loch?

Neeee, da fehlt nur noch der Rohrstock in der erhobenen Hand,
dann ists Lehrer Lämpel, der den kleinen Schüler rechts massregelt . . . :bcdfrech:

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

So 25. Jan 2015, 22:26

Hier sieht mans ganz deutlich!!
2015-01-25-alte-Schule.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

So 25. Jan 2015, 22:27

ok,

dann nennen wir es die "Massregelung"

gute Idee :grin:

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mo 26. Jan 2015, 03:35

Hanno, da hatten wir mal wieder den selben Gedanken. ;)

Wieder ein tolles Steinchen Majo. :twothumbsup:

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Mo 26. Jan 2015, 09:00

hallo Carmen,

und die Betonung liegt auf "chen"
Vor allem für den Dai braucht man in der Tat eine verdammt ruhige Hand....
einmal mit dem Messer dem Schleifer oder der Feile ausgerutscht, bedeutet nochmal anfangen...
Aber was macht man nicht alles für die Mini`s
Kleine Bäume brauchen halt auch kleine Beisteller


Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Matthias
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 10:16
Wohnort: Lügde ( Lippe-NRW )

Di 27. Jan 2015, 20:14

Hallo Majo , toll deine Steine echt klasse . Habe letztes Jahr auch mal ein bißchen angefangen mit kleinen Steinen .
Jubber1.jpg
.Er hier war mein erster Fund bei mir auf der Arbeit .
Muss nur noch an der Qualität der Dai arbeiten .
Deine sind echt Top , und der Pottwal ist auch wirklich Klasse .
Ja dein" Stein mit Loch ", :twothumbsup: da passt "Maßreglung" wirklich gut
Gruß Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Di 27. Jan 2015, 21:53

hallo Matthias,

toller Stein.... und auch die Idee zu deinem Dai finde ich gut.

Ich kann manchmal auch nicht an der Kies-Drainage unserer Firmen-Hallen vorbeigehen, ohne den ein oder anderen Stein aufzuheben und von allen Richtungen zu betrachten.

So einen schönen/interessanten, wie deinen habe ich aber noch nicht gefunden.


Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
VolkerK
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 420
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 19:35

Mi 28. Jan 2015, 08:37

Hallo Matthias
Als ich den Kiesel sah,dachte ich an Star Wars "Jabba dem Hutten".
Gruß Volker

Benutzeravatar
Matthias
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 10:16
Wohnort: Lügde ( Lippe-NRW )

Mi 28. Jan 2015, 13:27

Hallo Volker ,
deswegen habe ich den Namen meines Steines nicht genannt , um den Betrachter nicht gleich im Kopf wohin zu leiten . Du hast es genau getroffen :twothumbsup: , denn bei uns heißt er auch Jabber .
Gruß Matthias

Benutzeravatar
Matthias
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 10:16
Wohnort: Lügde ( Lippe-NRW )

Do 29. Jan 2015, 20:34

majo hat geschrieben:hallo Matthias,

toller Stein.... und auch die Idee zu deinem Dai finde ich gut.

Ich kann manchmal auch nicht an der Kies-Drainage unserer Firmen-Hallen vorbeigehen, ohne den ein oder anderen Stein aufzuheben und von allen Richtungen zu betrachten.

So einen schönen/interessanten, wie deinen habe ich aber noch nicht gefunden.


Gruß Majo
Ja genau die Kies Drainage , :twothumbsup: .
ER ist echt speziell der Jabber , er schaut so schön von der Seite. So leicht Grimmig .

Würde mich freuen mehr von deinem Wal zu sehen .
Hoffe du stellst dann wieder ein Bild ein wenn du ihn fertig hast. Gern auch was vom Weg dahin.
PS. Deine steine sind aber auch sehr sehr schön.
Gruß Matthias

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Do 29. Jan 2015, 20:51

Nicht aus einem Bach, sondern vor Jahren beim Umgraben im Garten gefunden:
seneca.jpg
"Der weise Alte" oder doch "Sinnendes Nilpferd"?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Do 29. Jan 2015, 20:55

mensch Hanno,
den in einem schönen Dai.........das wär`s doch
ganz ähnliche Steine habe ich bei sogenannten Profi`s im Internet auch schon gesehen.

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Matthias
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 10:16
Wohnort: Lügde ( Lippe-NRW )

Do 29. Jan 2015, 21:27

jo schöner Stein , "SInnendes Nilpferd" find ich gut .

Benutzeravatar
Matthias
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 10:16
Wohnort: Lügde ( Lippe-NRW )

Fr 30. Jan 2015, 19:08

Habe meiner Frau grade das Bild mal gezeigt und sie hat sponten "Alter Mann" gesagt ohne deinen Text gelesen zu haben .
So Steine aus der Heimat sind was schönes finde ich . Dann noch aus dem eigenen Garten und so toll .

Hat er eine Halskrause aus Quartz? Sehe ich das richtig?
Also Hanno das muß ich auch sagen , schönen Dai und Top .
Gruß Matthias

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

So 13. Mär 2016, 11:35

war mal wieder am Bach......

Diese kleine Skulptur habe ich gefunden.

Hab ihn erstmal nur in einen Holzrohling eingepasst.

Hat jemand ne Vorstellung wie ein schoner Dai dazu ausehen könnte.

Vielleicht mal grob in das Bild einskizzieren .
Würd mich über Rückmeldungen freuen.


Gruß Majo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

So 13. Mär 2016, 14:38

Also mir gefällt dieser etwas grobe "Klotz" unter der Skulptur ausgezeichnet! :twothumbsup: :twothumbsup:
Die Holzstruktur noch etwas herausbürsten, farblich leicht angepasst -
und fertig ist eine perfekte Kreation!
Solche Sachen stehen auf so manchem Marktplatz rum - nur halt etwas grösser. :grin:

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

So 13. Mär 2016, 16:56

ja Hanno,

einen polierten dunkel gebeizten Klotz könnt ich mir in der Tat gut vortellen.
Wär auch der geringste Aufwand.
Vielleicht hat aber trotzdem noch wer eine andere Idee....


Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

osmosewasser
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 167
Registriert: Di 20. Nov 2012, 23:11

So 13. Mär 2016, 17:28

einfach sandstrahlen und dann anpinseln.. schön!

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

So 13. Mär 2016, 19:10

Immer wieder erstaunlich was dein Bach so an Schätzen ausspuckt. :twothumbsup:

Nur mal ganz grob eingezeichnet, meine Maus ruckelt so doof beim zeichnen. grrrrr.

entweder die Eierbecherform, flacher runder oder ovaler Unterbau, oder auch geneigt und als "Welle".
MAJO 1a.jpg
MAJO 1b.jpg
MAJO 1c.jpg
MAJO 1d.jpg
MAJO 1e.jpg
MAJO 1f.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

So 13. Mär 2016, 20:03

hallo Carmen,

danke für deine Ideen,
eine Welle oder flach gestellt sieht in Natura nicht so toll aus.
Es soll schon eine Büste bleiben.
hab mal ein paar Versionen gebastelt, deine 2. Version hab ich auch übernommen.

Gruß Majo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Detlev
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 328
Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:58
Wohnort: Kreis Nienburg/Weser

So 13. Mär 2016, 20:46

Toller stein :twothumbsup:
würde Idee 1 von dr nehmen

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mo 14. Mär 2016, 11:37

Hi Majo,

gut gezeigt!
Wobei bei Variante 1 kommt mir das für den Stein zu wuchtig vor. Drängt sich etwas in den Vordergrund.
Ist aber einfach nur so ein persönliches Gefühl von mir. ;)

Variante 1 evtl. eher auch so:
MAJO 1g.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
VolkerK
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 420
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 19:35

Mo 14. Mär 2016, 16:25

Hallo Majo
Ich möchte nicht lästern,der Stein gefällt mir ausgesprochen gut,wenn ich mir ihn
ansehe muß ich immer an die Edeka-Reklame denken. Wobei mir Variante 1 am besten
gefällt.
Gruß Volker
Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen anderen Vorurteilen auf
Oscar Wilde

Benutzeravatar
mydear
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: Do 16. Jul 2009, 14:25
Wohnort: Regensburg

Di 15. Mär 2016, 20:07

gefällt mir gut betreffend Idee und Stein, am liebsten in der Variante 2 von Carmen mit dem kleinen Dai. Ich finde es lenkt den Blick mehr auf den schönen Stein

Grüße, Rainer

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Sa 19. Mär 2016, 18:29

hier mal einen Schritt weiter....

noch nicht fertig, aber es kommt in die Richtung die ich mir vorstelle.
Den stein muss ich noch oft in der Hand reiben.........dann wird er schön "speckig" und die Rillen kommen deutlich zum Vorschein.



Gruß Majo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste