mobiler Rhododendron

Japanisches, Präsentationen, Beistellpflanzen, Suiseki..
Antworten
Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Sa 30. Mai 2015, 11:22

Seit etwa 2008 lebt er bei mir - ohne Topf frei stehend im Sommer und im Winter: mein "mobiler Rhododendron", einst aus Schwimus Garten gerettet. Aus "Dankbarkeit" erfreut er mich jedes Jahr mit mehr Blüten - in diesem Jahr sinds 10 Knospen; und die erste ist nun geöffnet.

Kein Bonsai, aber trotzdem schön anzusehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

So 31. Mai 2015, 20:18

Hi Hanno,
solche Blüten sind echt eine Freude! :twothumbsup:

So ganz ohne Schale, da bist aber fleissig am gießen oder? Denn so groß ist der Wurzelballen ja auch nicht und Rhodos wollen ja doch eher etwas feuchter.

Weiß Schwimu noch, daß es ursprünglich mal ihrer war? Würde mir an ihrer Stelle aber stinken einen so tollen Blüher fast vernichtet zu haben. :bcdfrech:

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

So 31. Mai 2015, 21:36

Carmen_G hat geschrieben:Denn so groß ist der Wurzelballen ja auch nicht und Rhodos wollen ja doch eher etwas feuchter.
Stimmt, Carmen. Deshalb steht er in einem flachen Untersetzer, den ich ständig mit Wasser gefüllt halte. Zusätzlich gegossen und gedüngt wird direkt auf den Ballen. Und morgens wird der Ballen einmal komplett in die Regentonne getaucht.
Den passenden "Handgriff" hat er ja . . .
1-mobiler_Rhododendron-2015-05-31.jpg
Carmen_G hat geschrieben:Weiß Schwimu noch, daß es ursprünglich mal ihrer war? Würde mir an ihrer Stelle aber stinken einen so tollen Blüher fast vernichtet zu haben. :bcdfrech:
Oh ja, das weiss sie sehr gut, denn bei jedem ihrer Besuche weise ich sie ganz diskret aber deutlich darauf hin . . . :grin: ;)

Und weil es nicht gut ist, dass Einer allein ist,
hab ich da noch einen Neuen . . .
2-mobiler_Rhododendron-2015.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mo 1. Jun 2015, 22:08

Wenn der Neuling links auch noch austreibt.... :twothumbsup:

Die Beiden verstehen sich dann sicher gut! :)

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

So 21. Jun 2015, 18:50

Die Blütezeit ist leider wieder vorbei, bevor die Blüten sich öffnen konnten.
Bis auf eine einzige sehen alle so aus: da ist bei Allen seitlich ein Loch reingebissen!
Die Blütenblätter bleiben geschlossen, verschrumpeln und fallen ab.

Die Bienen und Hummeln stochern zwar wie wild in diesen Löchern rum, kommen aber nicht an den begehrten Blütenstaub und ziehen frustriert wieder ab . . . :bcdsad:
1-mobiler_Rhododendron-2015-krank.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rainer
Moderator
Moderator
Beiträge: 817
Registriert: So 21. Mai 2006, 09:05
Wohnort: Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm
Kontaktdaten:

So 21. Jun 2015, 19:43

Hallo Hanno,
die Rhododendron Zikade ist der Übeltäter. Wir bekämpfen diese Biester ab dem Spätsommer mit Gelbtafeln an den Pflanzen.
Die legen ihre Eier in die Knospen ab.

Servus

Rainer
Bonsaifreunde Holledau: http://www.Bonsaifreunde-Holledau.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Webmaster BONSAI Regionalverband BAYERN: http://www.Bonsai-Bayern.de" onclick="window.open(this.href);return false;
http://WWW.BONSAI-BASAR.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Fr 17. Jul 2015, 19:50

1-mobiler_Rhododendron-2015-07.jpg
1-mobiler_Rhododendron-2015-07-detail-3.jpg
Mittlerweile haben sich nach dem Abzupfen der alten Blütenreste
jede Menge neue Triebe entwickelt.
1-mobiler_Rhododendron-2015-07-detail.jpg
Die "Beipflanzungen" treiben auch schön aus und verfestigen so den Ballen.
1-mobiler_Rhododendron-2015-07-detail-2.jpg

Danke für den Tipp mit den Gelbtafeln, Rainer.
Wann empfiehlst Du deren Verwendung?
Von der Witterung her ists ja schon wie Spätsommer . . .


Ach ja, Carmen, die "Neue" scheint sich auch wohl zu fühlen . . .
2-mobiler_Rhododendron-2015-06-28.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

So 15. Nov 2015, 10:45

Sehr schön Hanno!

Die Neue wird auch Klasse!
Wieso heißt der eigentlich "mobiler Rhodo"?
Weil er von Schwimu zu dir gewandert ist oder weil mittels Tragegriff öfter mal umzieht?

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6909
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Mi 8. Jun 2016, 08:31

Alle Jahre wieder . . . blüht er . . .
1-mobiler_Rhododendron-2016-06.jpg
. . . und der Neue zeigt zwar noch keine Blüten,
aber platzt ansonsten aus allen Nähten.
2-mobiler_Rhododendron-2016-06.jpg
Ach ja, Carmen, "mobil" heissen die, weil man sie auch mit Rücken tragen kann :yes:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mi 8. Jun 2016, 12:05

:laugh:

O.k., ich habe auch "mobile" Bäume. :grin:
Liebe Grüße
Carmen

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast